Klasse 3 im Naturkundemuseum Braunschweig

16. Dezember 2009

Am 16.12.2009 machte die Klasse 3 unter Leitung von Frau Kraus und Herrn Kurz eine Exkursion zur Dinosaurierausstellung im Naturkundemuseum Braunschweig.

Von 2005-2008 führte das Staatliche Naturhistorische Museum Braunschweig erstmals wieder erfolgreiche deutsche Dinosauriergrabungen in Afrika durch. In der Republik Niger wurden Knochen großer Sauropoden (Langhals-Dinosaurier) aus der Grenze zwischen Jura- und Kreidezeit geborgen und nach Braunschweig verschifft. Dabei gelangen die Entdeckung einer noch unbekannten Sauropoden-Gattung und der Erstnachweis von Raptoren (kleinen, zweibeinig laufenden Raubsauriern) für Afrika, anhand gut erhaltener Fußabdrücke.

mehr Infos zur Ausstellung: http://www.saurierausstellung-in-braunschweig.de